Metzgete

Metzgete 2016

Freitag, 11.03.2016

Am 11. März 2016 feierte die Zunft zum Widder ihre traditionelle Metzgete in der Ürtenstube des Schützenhauses Albisgüetli. Als Ehrengäste waren Heinz von Arx und Beat Caduff eingeladen. Die beiden haben das Buch «Cervelat – die Schweizer Nationalwurst» zusammen mit weiteren Autoren herausgegeben.

 

Weiterlesen …

Metzgete 2015

Freitag, 06.03.2015

Am 6. März 2015 feierte die Zunft zum Widder ihre traditionelle Metzgete in der Ürtenstube des Schützenhauses Albisgüetli. Als Ehrengast war Paul Imhof eingeladen. Der Autor der Buchreihe "Das kulinarische Erbe der Schweiz" gab einen Einblick in sein Schaffen.

Weiterlesen …

Metzgete 2014

Freitag, 28.02.2014

Am 28. Februar 2014 feierte die Zunft zum Widder ihre traditionelle Metzgete in der Uertenstube des Schützenhauses Albisgüetli. Dieser Anlass darf im Jahreskalender einer dem Fleisch verpflichteten Gemeinschaft nicht fehlen. Jeder kam beim Verzehr der besten Produkte unserer Metzgermeister voll auf die Kosten.

Weiterlesen …

Metzgete 2013

Freitag, 08.03.2013

Nicht nur die Menge sondern auch die Qualität waren wieder ausschlaggebend, dass keiner der erschienen Zöifter hungrig davon ziehen musste. Fasten kann warten!

Weiterlesen …

Metzgete 2012

Freitag, 09.03.2012

Eine Metzgerzunft ohne Metzgete ist schlicht nicht denkbar. Dabei abzunehmen allerdings auch nicht.

Weiterlesen …

Metzgete 2011

Freitag, 04.03.2011

Knapp erholt von festtäglicher Schlemmerei und trotz heerer Vorsätze für die kommende Badesaison war es am 4. März 2011 wieder Zeit, der alljährlichen Versuchung "Metzgete" zu erliegen.

Weiterlesen …

Metzgete 2010

Freitag, 05.03.2010

Die offizielle Metzgete-Zeit wird selbstverständlich erst mit dem entsprechenden Anlass der Zunft zum Widder abgeschlossen, wo Zunftmeister Christian Rahn auch dieses Jahr zahlreiche Ehrenzünfter, Zünfter und Gesellen begrüssen konnte.

Weiterlesen …

Metzgete 2009

Freitag, 27.02.2009

Die Metzgete 2009 fand auch dieses Jahr in der Uertenstube des Restaurants Albisgüetli statt, wo Zunftmeister Christian Rahn nach einem kurzen Apéro Ehrenzünfter, Zünfter und Gesellen begrüssen konnte.

Weiterlesen …

Metzgete 2008

Samstag, 01.03.2008

Die Metzgete fand dieses Jahr für einmal im zöiftig-familiären Kreise statt, d.h. ohne Gäste und vor allem ohne Musik (wegen Terminkollisionen von Aby und Fredy – nicht weiter verwunderlich, ist doch der Schacher-Seppli erst kürzlich zum grössten Schweizer Hit erkoren worden).

Weiterlesen …

Metzgete 2007

Samstag, 03.03.2007

Um 20.15 Uhr konnte Zunftmeister Matthias Kutter zur diesjährigen Metzgete begrüssen, nachdem der Apéro – etwas ungewohnt – vor der Uertenstube eingenommen wurde.

Weiterlesen …

Metzgete 2006

Samstag, 04.03.2006

Zu einer Metzgerzunft gehört natürlich auch eine währschafte Metzgete. So konnte Zunftmeister Matthias Kutter eine stattliche Schar Zünfter bereits zum dritten Mal in der Uertenstube des Schützenhauses Albisgüetli begrüssen.

Weiterlesen …

Metzgete 2005

Samstag, 05.03.2005

Auf Einladung unseres Altzunftpflegers Eduard Gubser fand die diesjährige Metzgete wiederum in der Uertenstube des Schützenhauses Albisgüetli statt.

Weiterlesen …

Metzgete 2004

Samstag, 28.02.2004

Organisatorisch musste die diesjährige Metzgete von unserem bisherigen Stammrestaurant Schlachthof ins Schützenhaus (Uertenstube) verschoben werden.

Weiterlesen …

Metzgete 2003

Samstag, 01.03.2003

Zu einer Metzgerzunft gehört natürlich auch eine währschafte Metzgete. So konnte am letzten Februartag des Jahres 2003 Matthias Kutter, der Zunftmeister der Zunft zum Widder, eine stattliche Schar Zünfter - sinnigerweise - im Restaurant Schlachthof begrüssen.

Weiterlesen …

Metzgete 2002

Samstag, 02.03.2002

Die lebendige Collage unseres Fotografen Marco Stocker hält eindrücklich den tollen Anlass fest - das sieht man an den fröhlichen und zufriedenen Gesichtern! Nur, alle Höhepunkte lassen sich so nicht einfangen: Weder die musikalische Unterhaltung durch das Duo Aby und Freddy (oben im Bild), noch die Reden unseres Zunftmeisters (Bildmitte) oder die unserer Gäste (rechts aussen) lassen sich visuell festhalten. Und dann fehlen die kulinarischen Momente, das eigentliche Hauptthema des Abends, das geradewegs zu unserem Handwerk führt: Was wäre die Metzgerzunft ohne Metzgete!

Weiterlesen …