Diverse

Besuch beim Metzger mit Grill Event (2020)

Grill Event 2020

Oberglatt, 5. September 2020. Um 14:00 Uhr empfingen uns die Familie Hornecker mit dem Team der Ziegler delikat essen AG in ihrem grossen Produktionsbetrieb. Es kam sofort gute Stimmung auf, als die einzelnen Familien beim Areal eintrafen. Man hatte zu lange auf einen Zunftanlass warten müssen und freute sich, so viele Freunde wiederzusehen. Und als Metzgerzunft konnte man beim Besuch eines Metzgerbetriebs Einiges erwarten, sicher nicht zuletzt ein sprichwörtlich delikates Essen mit viel feinem Fleisch bzw. exquisiten Würsten.

Der Grillevent war extra geplant worden, um eine gewisse Kompensation für die ausgefallenen Anlässe am Sechseläuten und Hammelessen zu schaffen. Es war sozusagen ein Willkommensanlass, um die Zünfter mit den Familien aus dem Lock-Down ins Zunftleben zurückzurufen. Auch wenn die Coronakrise nicht ausgestanden ist, so sind doch Anlässe mit beschränkter Zahl möglich und nötig. Somit konnte die Zunft seit dem letzten Anlass im Februar endlich das gesellige Leben wieder in den Mittelpunkt stellen. Ronny und Joëlle hatten auf dem Gelände ihres Betriebs ein Festzelt aufgebaut, um für alles vorbereitet zu sein. Da es wunderbares Spätsommerwetter war, konnte man sozusagen im Freien sitzen, denn die Seitenabdeckungen waren selbstverständlich nach oben geklappt. Somit war es möglich, dass sich die Gäste nach dem Schutzkonzept optimal verhalten konnten. Es ging alles perfekt auf.

Natürlich stand neben der Geselligkeit der Genuss der feinsten Produkte des Betriebs im Mittelpunkt. Es gab verschiedene Würste zu probieren, das Buchmann Bürli durfte nicht fehlen und Salat konnte nehmen, wer wollte. Nicht zu vergessen ist die pikante Ziegler Chili Wurst, die wirklich scharf gewürzt war und sehr gut schmeckte. Speziell für die Kinder und Jugendlichen wurde eine Wurstpresse aufgestellt. Unter fachkundiger Anleitung durfte unsere Jungmannschaft selber eine Wurst herstellen, diese dann grillieren und gleich essen. Es war einfach wunderbar, denn selber gemacht schmeckt doppelt.

Collage Marco Baur & Adrian Bangerter © Zunft zum Widder

Grill Event 2020

In kleinen Gruppen konnten die Gäste den Betrieb besichtigen. Es war sehr interessant zu sehen, wie ein so grosser Betrieb Fleisch verarbeitet und was es dazu braucht. Eine Kombination von maschineller und manueller Verarbeitung führt zu einer sehr effizienten Produktion. Über 600t Fleisch wurden alleine im letzten Jahr verarbeitet. Damit beliefert die Ziegler delikat essen AG nicht nur ihre eigenen Betriebe, sondern eine Vielzahl von Restaurants, Metzgereien und andere Kunden. Der Betrieb in Oberglatt wurde 2008 eröffnet. Die Tiere, welche ausschliesslich aus der Region Zürich stammen, werden mit den eigenen Fahrzeugen vom Schlachthof zur Produktion geführt und auf 1200 m2 zerlegt und zu hochwertigen Produkten weiterverarbeitet und veredelt. Die fünf Ziegler Filialen sind ein Besuch wert:

https://www.zieglermetzg.ch

Es hat enorm Spass gemacht, die Freunde und Familien der Zunft wieder zu treffen. Und die Atmosphäre auf dem Betriebsgelände der Ziegler delikat essen AG war einfach grossartig. Die ganze Zunft bedankt sich für die grosse Gastfreundschaft der Familie Hornecker und dem Team des Betriebs. Wir haben uns sehr wohlgefühlt. Und wir brauchen nun vermehrt solche Anlässe, denn wer könnte da bereits vollständig gesättigt sein, auch wenn es mehr als genug zu essen gab. Und so erwarten wir gespannt auf den nächsten Zunftanlass.

Bericht Jakob Bosshard, 1. Protokollführer der Zunft zum Widder, © Zunft zum Widder

Zurück